Hinweise zur Abrechnung für privat Versicherte und Selbstzahler:

Ich arbeite ausschließlich privatärztlich.
Das bedeutet, dass Sie von mir eine Rechnung nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) bekommen. Diese Rechnung müssen Sie selbst begleichen.
Sie müssen kein Bargeld mit in die Praxis bringen!

Patienten, die bei einer privaten Krankenkasse versichert sind, können diese Rechnung wie gewohnt bei Ihrer Kasse einreichen.
Ich werde zum Teil auch mit Analogziffern arbeiten, da die Leistungen der klinischen Psychoneuroimmunologie so noch nicht in der GOÄ enthalten sind.
Eine Garantie, dass die Rechnung komplett von der PKV übernommen wird, kann ich leider nicht geben.

Patienten, die gesetzlich versichert sind, können die Rechnung nicht mit ihrer Krankenkasse abrechnen, da die gesetzlichen Kassen grundsätzlich nur mit Vertragsärzten zusammenarbeiten. Das heißt, dass Sie als Selbstzahler die Rechnung selbst begleichen müssen.

Bitte beachten Sie, dass auch Skype- und Telefontermine kostenpflichtig abgerechnet werden!

Wenn Sie spezielle Fragen zur Abrechnung haben, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.
Dies können Sie selbstverständlich auch schon vor dem ersten Termin tun.