Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Rechner ablegen, die für die Nutzung unserer Seiten unumgänglich sind. Informationen zur Cookieverwendung finden sie hier. Falls Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, dürfen Sie unsere Seite "Kontakt" nicht nutzen. Durch klicken auf den OK-Button erklären Sie sich mit der beschriebenen Verwendung von Cookies einverstanden:

Hinweis: Das Lesen dieser Seite sowie der Datenschutzerklärung kann noch ohne die Abgabe ihrer Zustimmung und ohne das Speichern eines Cookies erfolgen.

Videosprechstunde

Die Videosprechstunde ermöglicht es, unkompliziert und sicher miteinander zu kommunizieren - ohne dass Sie sich auf den Weg machen müssen.
Sie können eine Videosprechstunde über den Online-Terminkalender als Folgetermin über eine Stunde oder als Kurztermin mit maximal 15 Minuten buchen.

Für die Videosprechstunde nutze ich eine von der Fa. Zollsoft zur Verfügung gestellte Infrastruktur, die im Hinblick auf Sicherheit und Datenschutz zertifiziert ist. Sie benötigen lediglich:

  • Einen mit dem Internet verbundenen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone.
    Falls Sie ein Tablet oder Smartphone verwenden, sorgen Sie bitte für einen stabilen Stand, um "Wackelbilder" zu vermeiden.
  • Eine Webcam oder eine integrierte Kamera.
  • Mozilla Firefox oder Google Chrome als Internetbrowser. Bei der Verwendung von Safari (MacOS) kann es Probleme mit der Video- und Audioverbindung geben, so dass Sie besser auf einen der beiden anderen Browser zurückgreifen sollten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Videosprechstunde darf aus Datenschutzgründen nicht aufgezeichnet werden. Bitte halten auch Sie sich daran!
  • Für den Zugang zur Videosprechstunde benutzen Sie folgenden Link: Wartezimmer Privatpraxis Prof. Dr. Raab Diesen bekommen Sie im Anhang der Terminbestätigung zugesendet, können ihn aber auch direkt von hier verwenden. Als Einstieg in die Videosprechstunde fungiert ein „virtuelles Wartezimmer“ meiner Praxis, so dass keine individuellen Zugangspunkte mehr erforderlich sind.
  • Die Videosprechstunde selbst kann nur vom Arzt und einer weiteren Person (also Ihnen als Patient) betreten werden. Somit ist sichergestellt, dass das Gespräch vertraulich bleibt. Selbst wenn Ihr Zugangscode einer dritten Person bekannt wäre, könnte diese den Raum nicht betreten, solange Sie darin sind.
  • Die gesamte Übertragung der Videosprechstunde erfolgt Ende-zu-Ende-verschlüsselt und kann daher von Dritten nicht eingesehen werden.
  • Bitte sorgen Sie Ihrerseits für eine ruhige und geschützte Umgebung, damit Sie ungestört sprechen können.

Technische Hinweise

Wir haben Ihnen eine Kurzanleitung für den Umgang mit dem virtuellen Wartezimmer und der Videosprechstunde im Downloadbereich bereitgestellt. Bitte prüfen Sie den Zugang zum Wartezimmer am Besten einige Tage vor dem gebuchten Termin.

Eine abschließende Bitte: Sollten Sie Probleme haben, die Videosprechstunde einzurichten oder aus anderen Gründen doch eine andere Form (persönlich, telefonisch) wünschen, lassen Sie es mich bitte rechtzeitig (am besten einen Tag vor dem Termin) wissen.

Vielen Dank!